Press "Enter" to skip to content

Segway baut jetzt E-Rollschuhe

Dadurch das ich schon immer nicht nur zwei linke Hände, sondern auch zwei linke Beine gehabt habe, dir mir nie dabei geholfen haben das Gleichgewicht zu halten, habe ich mich immer brav von Rollschuhen, Inliner und Skateboards ferngehalten. Denn nachdem ich einmal mit Inliner brutal umgefallen bin und mir meine Knie komplett zerschlagen habe, habe ich solche Freizeitexperimente doch lieber in Ruhe gelassen. Aber für diejenigen, welche das selbe Lied singen können wie ich, aber trotzdem nicht auf solchen Spaß verzichten wollen, könnte es demnächst die Lösung für das Debakel geben.

Denn die Chinesen von Segway arbeiten nun an etwas wirklich Ausgefallenen aber auch irgendwie Coolem. Nämlich an Rollschuhen. Und zwar an solchen, welche elektrisch betrieben werden und die noch dazu immer die Balance halten sollen, was auch gleichzeitig die Probleme mit dem Gleichgewicht der Vergangenheit angehören lassen würden. Und funktionieren sollen diese Rollschuhe dann auch ganz einfach. Da muss man sich dann nämlich einfach nur nach vorne neigen und schon kann es auch losgehen mit dem Fahrspaß. Und nicht einmal die Füße muss man sich dabei anbinden, da die Oberflächen der Segway Drift W1 komplett rutschfest sein sollen.

Also wäre das dann auf jeden Fall die Lösung für alle welche genauso tollpatschig und unbeholfen sind wie auch ich es bin. Doch würde ich dann trotzdem noch empfehlen die Knie und Ellbogen zu schützen und einen Helm zu tragen. Denn wenn jemand eben zu Unfällen neigt, sollte man immer doch ein bisschen vorbeugend denken und nicht dazu neigen etwas auf die leichte Schulter nehmen zu wollen. Das könnt ihr mir gerne glauben.

Wann aber es die Segway Drift W1 nun geben wird und ob sie auch wirklich fix rausgekommen werden, das steht noch nicht zu 100% fest. Denn bis auf einen Prototyp scheint es da noch nicht viel zu geben, aber hoffen wir mal das Beste. Fein schauen sie nämlich schon mal aus.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar